Bikeurlaub in den Dolomiten in Italien - Mountainbike Urlaub

Wie wäre es mit einem Mountainbike Urlaub in den Dolomiten Italiens?

Wie wäre es mit einem Mountainbike Urlaub in den Dolomiten Italiens?

Mountainbiken in den Dolomiten Wenn es um europäische Urlaubsorte geht, ist Italien das einzige Land, das nie zu enttäuschen scheint. Von der Architektur Roms und Florenz bis zu den Stränden Sardiniens ist es schwierig, die Naturschönheiten und die reiche Geschichte des Landes nicht zu schätzen. Wer jedoch auf den authentischen Geschmack dieses faszinierenden Landes kommen möchte, liegt mit einem Bikeurlaub in den Dolomiten genau richtig. Sie bieten einige der schönsten Landschaften in Europa und machen sie zu einem ausgezeichneten Ziel für einen Fahrradurlaub. Wenn Sie nach einem Fahrradurlaub suchen, bei dem Sie sich garantiert in die Natur verlieben, sind Sie hier genau richtig.

Die Dolomiten befinden sich in Norditalien, in den Provinzen Trentino, Belluno und Südtirol, welche an Österreich und die Schweiz grenzt und sind bekannt für ihr atemberaubendes alpines Klima und beherbergen einige unglaubliche Naturressourcen, einschließlich einiger der atemberaubendsten Ausblicke in ganz Europa. 
Dieses Gebirge gehört zu den Ostalpen und umfasst mehrere Gipfel, die mehr als 3.000 Meter hoch sind, darunter der höchste Gipfel der Dolomiten, die Marmolada mit 3343 Metern.

Fahrradtour in den Dolomiten

Die besten Hotels und Unterkünfte für einen Bikeurlaub in den Dolomiten?

Mountainbiken und Rennradfahren erfreut sich hier großer Beliebtheit. Aus diesem Grund bieten die Dolomiten zahlreiche Unterkünfte wie Hotels, sogar auch Mountainbike-Hotels, Apartments, Chalets oder Garnis, von wo aus Sie Ihre täglichen Radtouren beginnen können.

Die Dolomiten sind bekannt für ihre zerklüftete Landschaft, so dass sie ideal für diejenigen sind, die ein intensives Mountainbike-Erlebnis suchen. Es gibt verschiedene Routen, die Sie in Abhängigkeit von Ihrer Fitness und Erfahrung nehmen können, aber alle bieten atemberaubende Ausblicke.

Mountainbike-Urlaub Ganz gleich, ob Sie ein Anfänger sind, der seinen ersten Mountainbike-Urlaub machen möchte, oder ein erfahrener Profi, der nach neuen Orten zum Radfahren sucht, das Gebiet der Dolomiten wird Sie interessieren. Für die weniger trainierten Mountainbiker oder für diejenigen, die längere Touren unternehmen möchten, gibt es in den Fahrradverleih e-Bikes zu mieten. Viele Bergbahnen und Lifte sind im Sommer geöffnet und machen es Mountainbikern leichter, hohe Pässe und Trails zu erreichen.

In jedem Fall haben die Dolomiten im Laufe der Jahre einige erstaunliche Landschaften für Künstler, insbesondere Fotografen, geschaffen. Sie haben vielleicht bei den ersten Fahrradtouren nicht das Gefühl durch ein künstlerisches Meisterwerk zu laufen, aber es ist schwer, sich nicht von den schönen Gipfeln und Tälern inspirieren zu lassen. Das Gebiet ist seit langem ein Ziel für Outdoor-Enthusiasten und bietet viele verschiedene Möglichkeiten, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden: Es gibt Wanderwege und Touren speziell für Wanderer und Radfahrer, die entlang von vielen Seen und Bächen in der Region verlaufen.

Egal wie Sie Ihren Bikeurlaub in den Dolomiten planen, die Chancen stehen gut, dass er Ihnen noch lange in Erinnerung bleibt. Die Landschaft ist atemberaubend und hinter jeder Kurve auf jedem Trail gibt es immer etwas Neues zu sehen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Mountainbike-Abenteuer zu erleben.

Sellaronda Mountainbike-Tour im Herbst Eine der beliebtesten Routen heißt Sella Ronda (siehe auch Sella Ronda im Winter auf Skiern), die Sie rund um die Sellagruppe führt. Sie beginnen die Runde in einem der Dörfer rund um die Sella Gruppe und kommen da auch wieder an. z.B. starten und beenden Sie die Tour in Wolkenstein in Gröden, wobei Sie die Gebieten wie Sellajoch und Grödnerjoch sowie die Ortschaften wie Colfosco, Corvara, Arabba und Canazei durchqueren.

Pieralongia unter den Geissler Spitzen In Gröden gibt es viele Mountainbike-Gebiete, wie Sellajoch und Grödnerjoch, Plan de Gralba, Seceda, Col Raiser und Monte Pana. Egal für welche Route Sie sich entscheiden, ein Bikeurlaub in den Dolomiten wird garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Beste an einem MTB-Urlaub in den Dolomiten ist, dass Sie einige der schönsten Städte und Dörfer Italiens erkunden können. Es ist einfach, eine Route zu planen, die Sie durch einige von ihnen führt. Zu den beliebtesten gehören Cortina d'Ampezzo, Wolkenstein, St. Ulrich, Corvara, Arabba oder Canazei. Während des Urlaubs können Städte wie Bozen, Trient, Brixen und Bruneck mit dem Auto.

Fahrradtour auf der Seiser Alm

Maps
Italiano English