DolomtesWorld.com
www.DolomitesWorld®.com
Wetterprognose für Südtirol
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
min: 12°/19°
max: 18°/24°
min: 7°/15°
max: 18°/27°
min: 5°/15°
max: 20°/28°
min: 7°/16°
max: 20°/28°

Allgemeine Wetterlage in Südtirol für morgen den 23.07.2017

Allgemeine Wetterlage in Südtirol morgen„Sonne und Gewitter“

Schwacher Hochdruckeinfluss und labile Luftmassen bestimmen das Wetter im Alpenraum.

Das Wetter morgen am 23.07.2017:
Nach Auflockerung von morgendlichen Restwolken verläuft der Tag oft sonnig. Am Nachmittag entstehen größere Quellwolken und in der Folge bilden sich erneut ein paar Wärmgewitter.Die Temperaturen ändern sich kaum, die Höchstwerte reichen von 23° bis 31°.

Südtirols Bergwetter morgen den 23.07.2017

„Sonne und Gewitter“

Südtirols Bergwetter morgen Höhenwind in 3000m
1 - schwacher Wind: 5-15 km/h
2 - mäßiger Wind: 16-30 km/h
3 - starker Wind: 31-60 km/h
4 - stürmischer Wind: > 60 km/h

Allgemeine Wetterlage morgen:
Schwacher Hochdruckeinfluss und labile Luftmassen bestimmen das Wetter im Alpenraum.

Das Bergwetter morgen:
Am Vormittag herrschen auf den Bergen recht gute Bedingungen. Nach Auflockerung möglicher Restwolken überwiegt der Sonnenschein. In der zweiten Tageshälfte muss man wieder mit Gewittern rechnen.

Nullgradgrenze: 4100 m
Temperatur in 1000 m Höhe: 26 °C
Temperatur in 2000 m Höhe: 16 °C
Temperatur in 3000 m Höhe: 8 °C

Sonne
Aufgang: 05:47 Uhr
Untergang: 20:56 Uhr
Mond
Aufgang: 05:44 Uhr
Untergang: 20:55 Uhr
Weitere Entwicklungen:

„Nächste Woche etwas kühler“

Am Montag überquert eine Kaltfront den Alpenraum. Die Sonne scheint nur mehr zeitweise und im Tagesverlauf gehen teils kräftige Regenschauer und Gewitter nieder. Die Temperaturen gehen überall zurück. Am Dienstag frischt Nordföhn auf und es wird zeitweise sonnig. Im Tagesverlauf sind einzelne Regenschauer möglich. Mittwoch und Donnerstag bringen einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken, die Temperaturen steigen langsam wieder an.

Wettervorhersagen ausgegeben am: 22.07.2017, um 11:00 Uhr

Der Wetterbericht wurde zur Verfügung gestellt von:
© Hydrographisches Amt der Autonomen Provinz Bozen